Connect with us

Info

SEO – Das Werkzeug Nummer eins für eine erfolgreiche Website

Published

on

seo backlinks

Ob direkter Verkauf, Produktpräsentationen oder Firmenauftritte, das Internet ist heute die Plattform schlechthin, um verschiedenste Dinge, Unternehmen oder Ideen einer breiten Masse an Menschen zu präsentieren. Das primäre Mittel, um die gewünschten Informationen zu vermitteln, ist die Homepage. Doch über den Erfolg oder Misserfolg einer Homepage, und so auch des damit verknüpften Produkts, entscheidet nicht immer der eigentliche Inhalt. Viel mehr gilt es heute, den Internetauftritt so zu gestalten, dass er über die üblicherweise verwendeten Suchmaschinen leicht und vor allem oft gefunden wird. Um dieses Ziel zu erreichen, findet die so genannte SEO Anwendung.

Was genau ist das?

Doch was versteht man genau unter der Optimierung einer Homepage? Das namensgebende Buchstabenkürzel steht im Englischen für „search engine optimization“, zu Deutsch also schlicht die Suchmaschinenoptimierung. Darunter zu verstehen sind alle Maßnahmen, die dazu führen, dass eine Homepage von den Suchmaschinen leichter gefunden wird und vor allem auch als relevanter für die gesuchten Begriffe eingestuft wird. Das Ergebnis ist eine höhere Positionierung in den Suchergebnissen und somit auch eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass der Suchende tatsächlich auf dieser Homepage landet. Damit nimmt die Suchmaschinenoptimierung einen elementaren Stellenwert für einen möglichen Erfolg oder Misserfolg einer Homepage ein.

Die Umsetzung der Suchmaschinenoptimierung setzt sich aus einem Sammelsurium verschiedener Werkzeuge zusammen, die sich im Regelfall ergänzen und erst in ihrem Zusammenspiel die gewünschte Wirkung einer hohen Präsenz in den Suchmaschinen erreichen.

Onsite- versus Offsite-Optimierung

Man unterscheidet bei der Optimierung einer Homepage die so genannte Onpage-Optimierung, also die Verbesserung der eigentlichen Seite, von der Offpage-Optimierung. Hierunter versteht man alle Maßnahmen, die abseits der eigentlichen Homepage umgesetzt werden. Die Onpage-Optimierung beschäftigt sich vor allem mit einer Verbesserung des Sei-teninhalts. Interessant sind dabei einerseits die eigentliche Qualität des Inhalts, aber darüber hinaus auch eine Anpassung von Formatierungen, Überschriften und anderen „technischen“ Aspekten an die Anforderungen der Suchmaschinen.

Diese Maßnahmen werden üblicherweise als erstes ausgeführt, da sie sich neben der Verbesserung der Suchergebnisse auch direkt auf die Inhalte und Gestalt der Homepage selbst auswirken können. Dem gegenüber steht die Offline-Optimierung. Sie zielt darauf ab, die Relevanz des Internetauftritts durch Maßnahmen zu steigern, die nicht auf der Homepage selbst stattfinden. Elementarstes Mittel der Offline-Optimierung sind die so genannten Backlinks. Darunter versteht man, vereinfacht gesagt, einen Rückverweis, also einen Link zur bearbeiteten Homepage, von anderen Internetseiten aus. Suchmaschinen interpretieren eine hohe Zahl an Backlinks als ein Anzeichen für die Wichtigkeit der Homepage, da offenbar das Interesse an ihren Inhalten groß ist.

Gekaufte Backlinks als probates Mittel der Offsite-Optimierung

Da das zufällige Entstehen von Backlinks durch tatsächlich inhaltlich motivierte Linkgeber selten zum gewünschten Ergebnis führt, ist ein probates Mittel zur Erhöhung der Backlinkzahlen der simple Kauf von Backlinks. Allerdings sollte darauf geachtet werden, hochwertige Backlinks zu kaufen, wie sie etwa von der Agentur Seolusion unter https://seolusion.com angeboten werden. Hochwertig beschreibt dabei einen inhaltlichen Zusammenhang zwischen Ausgangsseite und Zielseite. Fehlt dieser Zusammenhang, erscheint der Link beliebig und offensichtlich nicht inhaltlich motiviert und wird daher von verschiedenen Suchmaschinen als weniger relevant eingestuft. Ausschlaggebend für eine gute Offsite-Optimierung ist also die Kombination aus einer hohen Zahl der Backlinks in Verbindung mit einer hohen Relevanz dieser Links.

Fazit – Die Bedeutung der Suchmaschinenoptimierung für den Erfolg einer Website

Der Erfolg einer Homepage hängt heute zu großen Teilen nicht mehr nur von den tatsächlichen Inhalten ab. Vielmehr muss der formale und technische Rahmen der Seite auf die Suchkriterien der gängigen Suchmaschinen abgestimmt sein, so dass diese die Seite als wichtig erkennen und den Nutzern daher bevorzugt zum Besuch vorschlagen. Verschiedene Maßnahmen helfen, sowohl die Seite selbst, als auch die Bezüge zur Seite, zu optimieren. Weiter führende Tipps und Hilfen für eine vorteilhafte Seitenoptimierung finden sich auch unter https://www.more-fire.com/tipps/die-10-goldenen-regeln-der-seo/

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018-19 POLENUM, Powered by WordPress.