Connect with us

Featured

Richtige Bürogestaltung: Darauf sollte geachtet werden

Published

on

Ein Büro darf nicht nur die perfekte Arbeitsumgebung sein und einen praktikablen Nutzen bieten, sondern muss auch ein gewisses Wohlgefühl vermitteln. Es geht dabei um möglichst kurze Wege und einer möglichst hohen Effizienz. Es gilt aber auch, dass der Kunde direkt einen guten Eindruck des Unternehmens gewinnt, wenn dieser die Räumlichkeiten betritt. Die richtige Bürogestaltung ist ein wesentlicher Faktor, allerdings ist das keine einfache Aufgabe.

Um ein Büro optimal einzurichten ist es wichtig, dass man sich zuvor grundlegende Gedanken darüber macht. Welche Elemente kommen in welcher Form überhaupt ins Büro? Heutzutage gibt es zum Glück viele Dienstleister, die auch in der logistischen Lage sind, individuelle Anpassungen vorzunehmen — für jedes Büro.

Warum sollte die Bürogestaltung nicht vernachlässigt werden?

Wir kennen die typischen Großraumbüros. Sie wirken kalt, unfreundlich aber funktionell. Das senkt natürlich auch erheblich die Motivation der Mitarbeiter und es kommt nicht zu neuen Impulsen. Große Unternehmen oder Konzerne wie Google, Apple oder Amazon haben auch in deutschen Städten eigenes Personal zur Einrichtung von Büros. Damit sind keine Monteure gemeint, sondern Raumgestalter, die kuriose Konzepte ausarbeiten. Eine Rutsche mit Bällebad im Büro ist nichts neues oder ein sehr merkwürdiges Kunststück an der Wand. Warum wird das getan?

Der Mitarbeiter betritt den Raum und bekommt automatisch neue Impulse, die entweder wachrütteln, inspirieren oder durch Erinnerungen sogar motivieren. Es wirkt vielleicht albern, wenn ein solches Büro betreten wird, aber es macht sich immerhin schnell bezahlt.

Die Gestaltung vom Empfangsbereich bis zum persönlichen Arbeitsplatz muss perfekt ausgearbeitet sein. Es geht zu einem um Platzersparnis, damit möglichst viele Mitarbeiter auf einer Fläche arbeiten können und um Arbeitswege zu Lagerräumen oder Hilfsmitteln. Folgende Punkte sind wichtig:

  • Repräsentation: Im Empfangsbereich muss der Gast direkt einen Eindruck vom Unternehmen bekommen. Eine gute Einrichtung ist hier besonders wichtig.
  • Effizienz: Gu organisierte Arbeitsplätze sollten an oberster Stelle stehen.
  • Zufriedenheit: Büromöbel müssen ergonomisch sein, denn das sorgt parallel auch für eine bessere Gesundheit und einer besseren Arbeitsleistung des Personals.

Wenn der Arbeitgeber alles richtig macht, dann profitiert die Firma durch einen großen Einfluss auf den Wohlfühlfaktor, Zufriedenheit und vor allem von der Funktionalität der Büroeinrichtung. Sparen sollte man hier nicht unbedingt — es zahlt sich noch aus.

Warum Büromöbel in guter Qualität eingesetzt werden sollten

Ein Büro mieten in Berlin ist an sich einfach, die Einrichtung wiederum eher weniger. Die Anschaffungen erscheinen erstmal teuer, jedoch können sie aber auch von der Steuer abgesetzt werden. Langlebige Gegenstände sind aber auch von Vorteil, weil neue Möbel nicht so schnell neugekauft werden müssen. Möbel mit Qualität setzen sich auch durch, weil sie deutlich robuster sind und für den hektischen Büroalltag wesentlich besser geeignet sind.

Wichtig für Mitarbeiter und Kunden: Farben

In den heimischen Wänden wird sehr auf Farbe geachtet — bei Büros aus welchen Gründen nicht wirklich. Die weiße Wand wird Weiß gelassen und farbliche Abhebungen gibt es an sich keine. Jede Farbe hat aber Einfluss auf die momentane Stimmungslage. Ein steriles Weiß ist hier denkbar ungeeignet.

Vor allem Start-ups haben den Trend erkannt und setzen bei der Wandfarbe vermehrt auf Corporate Identity. Das Logo wird sogar auf Wände gezeichnet und die Branding-Farben gibt es in allen Räumen. Das ist ein zusätzlicher Bonus hinsichtlich der Professionalität, den sich jedes Unternehmen selbst geben kann.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018-19 POLENUM, Powered by WordPress.