Archiv des Autors: Kirchenarchiv

Kirchenfeste im Winter

Zugegeben, viele Kirchenfeiertage gibt es im Winter nicht. Bedeutsam sind Sie aber allemal. Im November erwartet uns da zunächst Allerheiligen, der gesetzlich freie Feiertag und Allerseelen, meist kein freier Tag. Zu Allerheiligen suchen viele dabei die Gräber ihrer Verwandten oder auch Freunde, gehen oft aber auch so zum Friedhof, um in sich zu gehen und zu gedenken. Vor allem abends kommt dabei eine besondere Stimmung auf, es wird noch ruhiger und stiller. Doch dunkel und kalt wird es dabei meist auch. Es kann daher also recht ratsam sein eine Wärmequelle aufzustellen. Eine Feuerschale kommt dabei ganz recht und kann beide Aspekte abdienen. Ein wärmendes Feuer in der Nacht tut gut und beleuchtet vielleicht auch den Seelen ihren Weg.

Weiterlesen

Kindergerechte Kirche

Kirchen sind oft recht kalte Räumlichkeiten. Harte Bänke, kalte feuchte Luft und ungepolsterte Kniebänke machen den Gottesdienstbesuch oft unattraktiv. Vor allem mit Kindern kann der Besuch in der Kirche ein anstrengendes Unterfangen werden. Das ist auch nicht verwunderlich, denn den kleinen Besuchern ist die Umgebung nicht sonderlich genehm. Doch die Kirche kann vieles dafür tun, dass eine Kirche kinderfreundlicher wird. So können für die Kleinen statt der harten Bank auch Hochstühle zur Verfügung gestellt werden. Auf hochstuhl-testsieger.de kann man dabei die besten Hochstühle finden und bekommt auch noch praktische Tipps für den Kauf.

Weiterlesen

Startseite

Der zweite Band von Dr. Stephan Lincks Untersuchung über die Landeskirchen in Nordelbien in den Jahren 1965-1985 und ihr Verhältnis zum Nationalsozialismus und Judentum ist erschienen und bei der Ev. Bücherstube zu erhalten, wenn Sie es noch nicht gesehen haben, markieren sie sich diesen Tag im Terminkalender und machen Sie auch einen Terminkalender Test, um nichts mehr zu verpassen.

Drei ehemals eigenständige landeskirchliche Archive sind jetzt im Landeskirchlichen Archiv der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland zusammengeführt. In der Leiste oben finden Sie die allgemeinen Informationen, u.a. zur Benutzung und zu unseren Veröffentlichungen. Wenn Sie auf die Bilder klicken, erhalten Sie Informationen zu den einzelnen Standorten, so zu speziellen Hinweisen zur Benutzung vor Ort.

Benutzung von Archivgut

Grundsätztlich hat jeder die Möglichkeit, Archivgut einzusehen. Die Benutzung wird durch die einschlägigen Rechtsvorschriften geregelt. Zurzeit gelten die Rechtsvorschriften der ehemaligen Landeskirchen fort, bis 2018 die Rechtsangleichung erfolgt. Deshalb beachten Sie bitte die unterschiedlichen Vorschriften.

Sehr gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Benutzungsvorhaben. Wir empfehlen, dass Sie uns eine E-Mail schreiben. So können wir für Sie schon im Vorfeld recherchieren und Ihren Archivbesuch vorbereiten.

Weil das landeskirchliche Archivwesen dezentral organisiert ist, sind verschiedene Aspekte zu beachten. Hierüber informieren wir Sie auf den Unterseiten zu den drei Standorten. Dort finden Sie auch ausführliche Informationen zu unseren Beständen und den Beständen der Kirchenkreise und Kirchengemeinden.